Besuch von Georg Milbradt
Georg Milbradt besucht den Präsentationsstand der Firma auf dem Sommerfest der CDU im Schloss Glauchau

Zum fünften Mal in Folge feierten am 14.07.2006 Sachsens Christdemokraten ihr traditionelles Sommerfest. Immer zur Monatsmitte Juli trifft sich die Spitze der Sächsischen Union um Parteivorsitzenden und Ministerpräsidenten Georg Milbradt und Fraktionschef Fritz Hähle Vertreter aus Politik und Wirtschaft. "Wir freuen uns, dass wir uns in diesem Jahr gegen viele Bewerber um das Sommerfest der Union durchgesetzt haben", freute sich gestern Kulturamtsleiter Thorsten Dahlberg. Der Besuch sei auch "eine Anerkennung der voranschreitenden Sanierung des Schlosses". Erstmalig konnten gestern auch die Festräume des "weißen Gewölbes" genutzt werden. Das CDU-Fest findet immer an historischen Stätten statt. Im vergangenen Jahr war das Kloster Nimbschen bei Grimma und vor zwei Jahren das Barockschloss Rammenau Veranstaltungsort für die Union, die laut Dahlberg für das Fest Miete zahlt. Schon seit dem Mittag wurde die Kulisse des Schlosses für den Abend vorbereitet. Fackeln und umfangreiche Illumination tauchten den abendlichen Innenhof mit den mehr als 700 Gästen in ein stimmungsvolles Licht. Begleitend zur Veranstaltung stellten sich geladene Glauchauer Unternehmen mit ihren Dienstleistungen vor. Die Präsentation unseres gesamten Produktportfolios löste großes Interesse aus, selbst beim Ministerpräsidenten persönlich. (siehe Foto)


Unsere Partner

Unternehmen der Region, mit denen wir eng zusammen arbeiten


Impressum

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe?


Referenzen

Verschaffen Sie sich einen Gesamteindruck!


Über uns

Informationen zur Geschichte und Philosophie unseres Unternehmens


 

Zurück zur letzten Seite Zurück zur Startseite Impressum